Die Kathedrale von Salisbury

Die Kathedrale von Salisbury ist eine der vielen Churches of St Mary, doch sie ist weit mehr als irgendeine Kirche! Sie ist enie Kathedrale der Superlative! Das im Stil englischer Gothik im 13. Jh. erbaute Kirchengebäude hat mit 123 Metern den höchsten Kirchturm Großbritanniens. Das imposante Langhaus ist genauso breit wie hoch. Eine Besonderheit ist auch das Taufbecken des Designers William Pye mit stetig fließendem Wasser. Der Kreuzgang ist der größe Großbritanniens; in seiner Mitte wachsen seit 1837 zwei Libanon-Zedern. Eine von 13 Ausfertigungen der Magna Carta wird – im Original – in der Kathedrale von Salisbury aufbewahrt. Die Magna Carta ist eine am 15.06.1215 unterzeichnete Vereinbarung zwischen König Johann Ohneland und dem revoltierenden englischen Adel. Es ist die wichtigste Quelle des englischen Verfassungsrechts.